PR | Museen & Galerien Flieger-Flab Museum | Dübendorf

Erlebnis Fliegen – in Dübendorf
Im Flieger-Flab Museum Dübendorf lässt sich die Geschichte der Schweizer Militärfliegerei und Fliegerabwehr spürbar nacherleben. Mirage, Hunter und über 40 weitere ausgestellte Flugzeuge und Helikopter sind hier zum Greifen nahe. Dem nicht genug. Der Besucher darf hier sogar selbst als Pilot durchstarten! So fliegt er zum Beispiel in einem Flugsimulator den legendären, heute stillgelegten Flughafen Kaitak in Hongkong an.

Oder wollten Sie schon immer mal mit einem Kampf-Jet abheben? Dank dem Mirage-Simulator können Sie selbst dieses Abenteuer erleben. Und für die Nostalgiker stehen neben dem Museum im Air Force Center diverse Oldtimer-Flugzeuge für echte Ausflüge bereit. Warum nicht mal mit der guten Tante Ju samt Cüpli in die Lüfte steigen und anschliessend im Flüügerstübli ein Candle Light Dinner geniessen?

Das Air Force Center bietet auch Veranstaltungsräume, Gastronomie und Flüge für Gruppenanlässe an und organisiert Führungen durchs Museum – mit ehemaligen Piloten von historischen Fliegern, die noch viele Anekdoten zu erzählen wissen.

Text: Gabriela Bonin


Air Force Center Dübendorf | Koordinaten

Air Force Center Dübendorf
Flieger Flab Museum / Ju-Air
Überlandstr. 255
CH-8600 Dübendorf
Telefon +41(0) 44 823 23 24
Fax +41(0)44 823 26 53

Öffnungszeiten Museum
Dienstag – Freitag | 13.30 – 17.00
Samstag | 09.00 – 17.00
Sonntag | 13.00 – 17.00

Weitere Informationen
www.airforcecenter.ch


(Alle Angaben ohne Gewähr)